Kantine KN Ozan Ata Canani quer.jpg

Ozan Ata Canani

„Warte mein Land, warte, bis ich wiederkomm. Denn auch in der Fremde bleib ich dein Sohn. Abends wenn ich schlafe, seh ich dich im Traum. Denn die Sehnsucht schlug im Herzen Wurzeln wie ein Baum.“ Das Land, auf das sich in Ozan Ata Cananis Lied der Blick im Schlaf richtet, ist die Türkei. Aber es könnte auch ein anderes sein.

„Warte mein Land, warte“ ist das zweite Stücke auf dem ersten Album Ozan Ata Cananis, und es hat ihm auch seinen Namen geben. Heuer erscheint es beim Berliner Label Fun in the Church – mit gut vierzig Jahren Verspätung. Denn so lange schon komponiert Ata eigene Lieder. Eines davon, sein wichtigstes, „Deutsche Freunde“, hat er vor langer Zeit mit seiner Band bei „Bios Bahnhof“ im deutschen Fernsehen vorgestellt.

Dieser Auftritt hätte ihm in einer besseren Welt einen Plattenvertrag eingebracht. Doch türkische Musik mit einem deutschen Text passte im Jahr 1982 weder zum Sound der Neuen Deutschen Welle, noch hatten besonders viele Gastarbeiter und ihre Kinder ein Ohr dafür.

 

Datum: Donnerstag, den 05.08.2021

Einlass: 18:30 Uhr

Beginn: 19:30 Uhr

 

Eintritt: 14,-/16,- Euro

VVK coming soon...

 

Homepage: https://www.kantine-kn.de/

Reinhören unter https://funinthechurch.bandcamp.com/album/warte-mein-land-warte